Neueste Drohnentechnik für BOS und andere

Die kompakteste Drohne mit hochauflösender Wärmebildkamera

Die neue Autel EVO 2 mit 640*512 Pixel Wärmebildkamera und 40 Minuten Flugzeit. Incl. sämtlichem Zubehör in einem Koffer von nur 61x49x22cm, für die dezentrale Stationierung
Schneller Einsatz
Nach Eintreffen an der Einsatzstelle in maximal 5 Minuten in der Luft
Lange Flugzeit. Sicher.
Bis zu 40 Minuten Flugzeit. Zugelassen bis Windstärke 8.
CE Zeichen.
Integrierte Wärmebildkamera
Integrierte, hochauflösende Wärmebildkamera bis 640x512px. Auch radiometrische Funktionen
Einfachste Bedienung
Kein Zusammenbauen, keine Kabel stecken. Aus dem Koffer nehmen, Ausklappen, Starten.
KOMPAKT, EINFACH ZU BEDIENEN, LEISTUNGSFÄHIG

Für BOS, Andere Hilfsorganisationen, Kitzrettung, USAR, Thermographie, Inspektionsflüge

Demovideo über unser System im Einsatz:

Gerne präsentieren wir bei Ihnen vor Ort unser System. Natürlich kostenlos und unverbindlich. Bitte nutzen sie das Kontaktformular für Ihre Anfrage/Termin.

First Responder Drohne

Die neue Autel EVO 2 Dual der US Firma Autel plus dem innovativen "Live Deck" als Zubehör macht es nun möglich eine Drohne dezentral und in jedem beliebigen Fahrzeug stationieren zu können, oder gar in der Wache „zum Mitnehmen bei Bedarf“.
Durch Kombination dieser neuen Drohne mit ausgewähltem Zubehör wird es möglich alles notwendige in einem einzigen robusten Outdoor Koffer unterzubringen. ( Maße nur ca 61*49*22 cm )

Wichtigste technische Daten:

-max. 40 Minuten Flugzeit mit einem Akku
-CE und bis Windstärke 8 zertifiziert
-auf Wunsch mit integrierter Wärmebildkamera bis 640*512px Auflösung (das schaffen ansonsten nur High End Systeme mit separater Wärmebildkamera)
-Wärmebildkamera mit radiometrischen Funktionen, d.h. auch die Temperaturen an sich können im Bild dargestellt werden
-Flugbildschirm als 10“ Outdoorfähiges Notepad mit ausreichender Helligkeit und Pen (zB für Missionsplanung)
-LTE für Internet und Fernzugriff bereits integriert
-Überwachungs- / Beobachterbildschirm mit ausreichender Lichtstärke (1600cd) für die Einsatzleitung im Koffer

Mehr Highlights:

-Kein Geofence! Start ohne Restriktionen überall möglich
-Keine Datenübertragung auf chinesische Server wie bei DJI
-Suchscheinwerfer für die Drohne leicht montierbar
-Lautsprecher der vor dem Start montiert werden kann (um Personen aus der Luft anzusprechen „Hilfe ist unterwegs“ o.ä.
-2 Powerpacks zur Versorgung des Bildschirmes
-Powerpack mit 230V Steckdose und USB als Backup
-Alle notwendigen Ladegeräte für Fernbedienung und Flugbatterien im Koffer

Optionen, Zubehör:

-Kameras sind austauschbar. Das System kann auch ohne WBK bestellt werden und die Wärmebildkamera kann später mit minimalem Aufwand nachgerüstet werden
-Nachtflugausrüstung, zusätzliche Positionsblitzer
-„Wet Suit“ (Ausrüstung um auch in stärkerem Regen fliegen zu können)
Kompakt, Hochauflösend

Wärmebildkamera im Einsatz

In unserem interaktiven Slider, haben Sie die Möglichkeit, sich von unserer Wärmebildkamera selbst zu überzeugen. Benutzen Sie einfach die Maus oder Ihr mobiles Gerät, um sich die Bildübertragung mit oder ohne eingeschaltetem Wärmebild anzusehen.
Wärmeziel: ca. 100ml warmes Wasser ca. 5 Meter tief im Feld
Weitere Wärmebilder finden Sie in der Galerie
Top crossmenu